Willis Towers Watson Java Software-Entwickler (m/w) in Reutlingen, Germany

Java Software-Entwickler (m/w)

Date Posted: September 12, 2018

Apply

Not ready to Apply? at https://willistowerswatson.avature.net/WTWTalentNetwork

JOB DESCRIPTION

Gemeinsam machen wir Potenziale produktiv.

Willis Towers Watson (WTW) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, aus Risiken Wachstum zu generieren. Kommen Sie in unser Team!

  • In mehr als 140 Ländern vertreten

  • 40000 MitarbeiterInnen weltweit

  • davon ca. 1500 im deutschsprachigen Raum

  • 15 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

In der Line of Business (LoB) “Technology and Administration Solutions“ unterstützen und beraten wir mit mehr als 150 Mitarbeitern unsere Kunden bei der Administration ihrer betrieblichen Altersversorgung.

Für diesen Bereich suchen wir für unseren Standort Reutlingen eine/n

Java Software-Entwickler (m/w)

(Kennziffer1800032O)

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung und Wartung unserer Softwarelösungen für die Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung und wirken in der Entwicklung aller Architekturschichten mit (Web-Frontend, Backend, Persistenz)

  • Ihre Tätigkeit umfasst alle Phasen der Software-Entwicklung: Von der Analyse der Fachanforderungen über die Erstellung von Spezifikationen und technischem Design bis zu Realisierung, Dokumentation und Software-Qualitätssicherung

  • Zudem unterstützen Sie die Planung, Konzeption und (Weiter-)Entwicklung bestehender und zukünftiger mobiler Lösungen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation

  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der objektorientierten Entwicklung von Web-Anwendungen mittels Java, Hibernate, JSP, Spring (MVC), Tomcat unter Verwendung von Eclipse

  • Sie bringen gute Kenntnisse in den Bereichen JDBC, XML und sowie den Frontendtechnologien HTML/CSS/JavaScript (insbesondere jQuery) mit

  • Erfahrungen mit relationalen Datenbanken und SQL sind wünschenswert

  • Vorzugsweise haben Sie erste Erfahrungen mit mindestens einer der folgenden Frameworks/Technologien: Portlets, Liferay, (REST-)Webservices, Gradle, Git

  • Zusätzlich sind Grundkenntnisse in der Entwicklung von nativen/hybriden iOS- oder Android-Anwendungen (Objective-C, Swift, PhoneGap/Cordova, Sencha Touch) sowie Kenntnisse über RWD von Vorteil

  • Sie haben ein umfassendes Dienstleistungsverständnis und verfügen über Kommunikationsstärke, analytische Fähigkeiten und Innovationsfreude

  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Selbständigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Zuverlässigkeit

  • Sie sind belastbar und ein Teamplayer

  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Neben unserem attraktiven Vergütungspaket bieten wir:

  • Kundenkontakt – schnell Verantwortung übernehmen

  • Zusammenarbeit – kollegial, wertschätzend und dynamisch

  • Entwicklungsmöglichkeiten – geprägt von tiefer Expertise und Freiräumen

  • Inclusion & Diversity – in unseren Ansichten und Herangehensweisen

  • Work-Life-Balance – z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub

  • Internationalität – Vernetzung und Projekte mit lokalen und globalen Fragestellungen

  • Weitere Vorteile – z.B. mobiles Equipment, betriebliche Altersversorgung und kostenfreie Getränke sind selbstverständlich

Interessiert?

Bitte bewerben Sie sich

über unsere Website (Rubrik “Karriere”) oder senden uns bei weiteren

Fragen eine E-Mail an recruiting.ger@willistowerswatson.com .Ihre Ansprechpartnerin ist Tamara Dietz, Tel.:

069–1505 5198.

Willis Towers Watson is an equal opportunity employer.

Apply

Not ready to Apply? at https://willistowerswatson.avature.net/WTWTalentNetwork

SHARE WITH:

  • Share on Facebook

  • Share on Twitter

  • Share on Google+ Share on Pinterest

  • Share on Linkedin

  • Share by Mail

JOB SNAPSHOT

  • Location:Reutlingen, Baden-Wurttemberg, DE

  • Date Posted:September 12, 2018